Synodaler Prozess

Endlich scheinen die Verantwortlichen in den meisten Diözesen Deutschlands aufgewacht zu sein; der Synodale Weg zu zentralen Fragen der Zukunft der Kirche beginnt Ende Januar 2020.

Die skandalösen Ereignisse in der römisch-katholischen Kirche während der vergangenen Jahre führen zu einem erdrutschartigen Bedeutungsverlust der Kirche. Das Ausmaß und die Folgen dieses Desasters sind derzeit nicht abzusehen. Mit dem Beginn der ersten Synodalversammlung des Synodalen Weges am 30. Januar 2020 in Frankfurt (Main) beginnt ein spannender Prozess. Man darf gespannt sein, ob des den Mitwirkenden gelingt, den Tatsachen ins Auge zu sehen und mutige Schritte in die Zukunft zu weisen.